Die Flugzeughalle Haste Osnabrück

Die Urzeit der Fliegerei in Deutschland Viele Osnabrücker wissen nicht, dass Osnabrück von 1914 bis 1934 seinen ersten Flugplatz besaß, bis die Wehrmacht das Gelände übernahm und die Winkelhausen-Kasernen mitten auf die Start- und Landebahn baute. Ein Relikt aus dieser Zeit existiert noch heute – der Flugzeughangar, der unter Denkmalschutz steht. Sie ist eine der […]

Firma Homann in Dissen

Seit über 140 Jahren gibt es schon das Unternehmen Homann in Dissen. Am 8. November 1876 wurde das Unternehmen von Heinrich-Friedrich, wurde aber nur Fritz genannt, in Dissen gegründet und hinter dem Krümpel-Garten erbaut. Am Anfang produzierte die Firma westfälische Fleisch- und Wurstwaren. Im Jahre 1882 fing Homann mit der Produktion von Margarine an. Durch […]

Veltmannstraße in Dissen 

Um 1980 entstand das Wohngebiet oberhalb der Dieckmannstraße. Dort gibt es die Straße „Veltmannstraße“ Sie gehört zu einer der jüngeren Straßen des Ortes. Diese erinnert an den Pastor Jacob Veltmann. Der Dissener Heimatverein setzte sich für den Namen des evangelischen Pastors Jacob Veltmann ein. Er wirkte in der Zeit des Dreißigjährigen Krieges in Dissen.  Wer […]

Dr. Ernst Grote – Erster Tierarzt in Dissen

Dr. Grote war der erste Tierarzt in Dissen, der von 1893-1945 dort lebte und arbeitete.  Ernst Grote studierte Veterinärmedizin in Hannover und Berlin, er praktizierte erst am Krümpel in Dissen, bevor Fritz Homann das Anwesen kaufte, danach in der Bahnhofstraße.Ernst Grote lebte im Haupthaus des Bauernhofes. Eine Inschrift im Kamin des Gebäudes deutete auf das […]

Reinhold Tiling

Reinhold Tiling (* 13. Juni 1893 in Absberg, Franken; † 11. Oktober 1933 in Osnabrück) war ein deutscher Ingenieur, Pilot und Raketenpionier. Reinhold Tiling wurde im Jahre 1893 in Absberg im heutigen Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen als Sohn eines Pastors geboren. Er hatte einen Bruder : Richard Tiling.  Gerade als er ein Studium für Maschinenbau und Elektrotechnik […]

Die Rothert-Straße in Osnabrück

In Osnabrück im Stadtteil Widukindland gibt es eine Rothert-Straße. Sie zweigt vom Bahlweg ab. Durch Recherche und Neugier bekamen wir heraus, wer dieser „Rothert“ war.  Hermann Rothert  wurde 20. Juni 1875 in Lippstadt geboren und starb am 31. Januar 1962 in Münster. Hermann Rothert war ein deutscher Verwaltungsjurist, Politiker und Historiker.  Zu seinen bedeutenden Werken […]

Dr.- Schloymann – Straße in Dissen

  Warum hat die Straße diesen Namen bekommen?  Im Norden von Dissen entstand in den 1980ern ein neues Wohngebiet. Eine Straße bekam genau diesen Namen.  Aber wer war denn dieser Dr. Schloymann?  Hermann Wilhelm Schloymann lebte von 1854-1918 und war ein Sanitätsrat. Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts war er der einzige Arzt […]

Fritz Szalinski deutscher Bildhauer

Doch wer war dieser Mann? Fritz Szalinski wurde am 8. Dezember 1905 in Osnabrück-Haste geboren und verstarb am 20. Mai 1978 in Osnabrück. Er war ein deutscher Bildhauer. Viele seiner Werke befindet sich im Öffentlichen Raum, vor allem in seiner Heimatstadt Osnabrück. Szalinski arbeitete in Holz, Stein, Metall sowie Keramik und zeichnete auch. Fritz Szalinski […]

Führung auf dem Baumwipfelpfad in Bad Iburg

Führung mit Uwe Augustinus Schäfer auf dem Baumwipfelpfad in Bad Iburg und zurück durch den Wald in Richtung des Baumwipfelpfad. Vorbei ging es an einigen Installationen, die von der Landesgartenschau auf den Lichtungen zurückgeblieben sind. Am Anfang der abendlichen Führung wurde ein kleiner Schwenk in die Geschichte von Bad Iburg gemacht und dann ging es […]

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten