Die Mühlenstraße in Dissen aTW – aber warum hat sie diesen Namen?

Gibt es eine Geschichte dazu? – Ja, die gibt es. Da ich selbst in der Mühlenstraße aufgewachsen bin, bin natürlich auch ich neugierig und bin mal in die Vergangenheit eingetaucht. Seit mehr als 80 Jahren ist die Mühlenstraße in Dissen ohne Mühle. Die Straße erinnert an die frühere Sägemühle. Von der Großen Straße im Zentrum […]

Die Rothert-Straße in Osnabrück

In Osnabrück im Stadtteil Widukindland gibt es eine Rothert-Straße. Sie zweigt vom Bahlweg ab. Durch Recherche und Neugier bekamen wir heraus, wer dieser „Rothert“ war.  Hermann Rothert  wurde 20. Juni 1875 in Lippstadt geboren und starb am 31. Januar 1962 in Münster. Hermann Rothert war ein deutscher Verwaltungsjurist, Politiker und Historiker.  Zu seinen bedeutenden Werken […]

Dr.- Schloymann – Straße in Dissen

  Warum hat die Straße diesen Namen bekommen?  Im Norden von Dissen entstand in den 1980ern ein neues Wohngebiet. Eine Straße bekam genau diesen Namen.  Aber wer war denn dieser Dr. Schloymann?  Hermann Wilhelm Schloymann lebte von 1854-1918 und war ein Sanitätsrat. Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts war er der einzige Arzt […]

Fritz Szalinski deutscher Bildhauer

Doch wer war dieser Mann? Fritz Szalinski wurde am 8. Dezember 1905 in Osnabrück-Haste geboren und verstarb am 20. Mai 1978 in Osnabrück. Er war ein deutscher Bildhauer. Viele seiner Werke befindet sich im Öffentlichen Raum, vor allem in seiner Heimatstadt Osnabrück. Szalinski arbeitete in Holz, Stein, Metall sowie Keramik und zeichnete auch. Fritz Szalinski […]

Führung auf dem Baumwipfelpfad in Bad Iburg

Führung mit Uwe Augustinus Schäfer auf dem Baumwipfelpfad in Bad Iburg und zurück durch den Wald in Richtung des Baumwipfelpfad. Vorbei ging es an einigen Installationen, die von der Landesgartenschau auf den Lichtungen zurückgeblieben sind. Am Anfang der abendlichen Führung wurde ein kleiner Schwenk in die Geschichte von Bad Iburg gemacht und dann ging es […]

Haus Willmann in Osnabrück

Das Haus Willmann in Osnabrück ist eines der letzten repräsentativen Fachwerkhäuser aus der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts. Im Giebel steht die Zahl 1586. Das Haus hat mehrere Stadtbrände und einen Bombenangriff überstanden. Es gehört wegen seines reich verzierten Fachwerks zu den meistfotografierten in Osnabrück. Blickfang zu ebener Erde sind natürlich die Schaufensterauslagen der Weinhandlung […]

Halloween – Volksbrauch

Warum feiert man eigentlich Halloween? Halloween benennt die Volksbräuche am Abend und in der Nacht vor dem Hochfest Allerheiligen, vom 31. Oktober auf den 1. November. Dieses Brauchtum war ursprünglich vor allem im katholischen Irland verbreitet. Irische Einwanderer in den USA pflegten ihre Bräuche in Erinnerung an die Heimat und bauten sie aus. Seit den […]

Gustav Tweer deutscher Flugpionier

Gustav Tweer kam am 5. November 1893 in Osnabrück zur Welt und starb am 1. November 1916 in Hannover. Vier Tage später wurde er in Osnabrück beerdigt. Gustav Tweer wohnte in der Johannisstraße 35 in Osnabrück. Er war ein deutscher Kunstflieger und Flugpionier. Gustav Tweer war der erste deutsche Sturz- und Schleifenflieger. Leben Gustav Tweer […]

Carl Krone – deutscher Zirkusdirektor

Viele Menschen kennen den Zirkus Krone, aber wer war Carl Krone? Carl Krone wurde am 21. Oktober 1870 in Osnabrück geboren und verstarb am 4. Juni 1943 in Salzburg. Er war ein Zirkusdirektor aus der zweiten Generation der Krone Dynastie und der Gründer des bekannten Zirkus Krone.Sein Urgroßvater war der Magier Philadelphicus. Leben    Carl trat […]

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten